DER YT NEWSLETTER

HOL DIR IMMER DIE AKTUELLSTEN INFOS

TRAG DICH HIER FÜR DEN NEWSLETTER EIN

Mit der Registrierung für unseren Newsletter stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Wir haben folgende Artikel zum Warenkorb hinzugefügt:

Größe

Farbe

Version

Core 4
MX
MX
ENDURO

Beim Thema Gravity ist das CAPRA MX die Garantie für GOOD TIMES. Mit seinem größerem vorderen Laufrad und seiner spielerischen Geometrie ist es die erste Wahl für Bikeparks mit heftigen Lines, knackigen Anliegern und soliden Drops, bei denen man froh ist, wenn einem das Fahrwerk hin und wieder den Arsch rettet. Wenn du auf schnelle Shuttle Laps, eine ordentliche Portion Dirt und fette Gaps stehst, ist das CAPRA MX dein Bike.

Bei unserer höchsten CORE Ausbaustufe haben wir nichts ausgelassen – hier bekommst du ein kompromissloses Factory Team Level Paket für den anspruchsvollen Geländeeinsatz. Das CAPRA 29 CORE 4 ist nur mit den allerbesten Parts ausgestattet und jedes noch so kleine Detail wurde auf absolute Performance abgestimmt – von den high-end Komponenten bis zum top-notch Carbon-Rahmen. Damit dabei der Komfort nicht zu kurz kommt, kannst du das Fahrwerk maximal einstellen, um jedes noch so ungemütliche Gelände in deine Komfortzone zu verwandeln. Egal ob Racetrack oder Hometrail, bei diesem Paket bleiben keine Wünsche offen – Ausreden gibt's aber auch nicht mehr.

Performance Focus:
30 % Uphill, 70 % Downhill, 100 % Shred

Different Frames MX & 29

Two Frames - No Compromises

New Geometry

Better On Climbs, Better On Descents, More Freedom To Roam

Water Bottle Compatible

Never Go Thirsty Again!

Different Frames MX & 29

Two Frames - No Compromises

New Geometry

Better On Climbs, Better On Descents, More Freedom To Roam

Water Bottle Compatible

Never Go Thirsty Again!

Choose Your

Laufräder
Farbe
Größe
Core 4

CORE 4

Laufradgröße
MX
Farbe / Größe

Choose Your Wheel Size

Wähle dein Rahmengröße

inch

cm

154cm-165cm

164cm-175cm

174cm-184cm

183cm-193cm

192cm-202cm

Nox Blue

Black Magic

This bike has the earliest arrival

All Available Options

See Other Options

€ 3.999,00

€ 5.299,00

Finanzierungsrechner

x
Ratenplan-Verfügung
-

Gebundener Sollzinssatz von 4.9 (jährlich) gilt nur für die gewählte Laufzeit ab Vertragsschluss (Zinsbindungsdauer); Sie müssen monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe leisten. Führen Sie Ihre Ratenplan-Verfügung nicht innerhalb der Zinsbindungsdauer zurück, gelten die Konditionen für Folgeverfügungen.

Folgeverfügungen
+

Für andere und künftige Verfügungen (Folgeverfügungen) beträgt der veränderliche Sollzinssatz (jährlich) 17,43 % (falls Sie bereits einen Kreditrahmen bei uns haben, kann der tatsächliche veränderliche Sollzinssatz abweichen). Für Folgeverfügungen müssen Sie monatliche Teilzahlungen in der von Ihnen gewählten Höhe, mind. aber 2,5 % der jeweils höchsten, auf volle 100 € gerundeten Sollsaldos der Folgeverfügungen (mind. 9 €) leisten. Zahlungen für Folgeverfügungen werden erst auf verzinste Folgeverfügungen angerechnet, bei unterschiedlichen Zinssätzen zuerst auf die höher verzinsten. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel gem. § 17 Abs. 4 PAngV. Gültig für Kunden ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, gültigem Personalausweis oder Reisepass (Nicht-EU-Bürger i.V.m. gültigem Aufenthaltstitel), gültiger EC-Karte auf eigenen Namen und Mindestnettoeinkommen von 450 € (ohne Kindergeld). Selbständige: Finanzierung nur für private Zwecke, mind. 24 Monate Selbständigkeit. Ggfs. wird ein aktueller Gehalts-/Einkommensnachweis benötigt. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Rüdesheimer Straße 1, 80686 München. Widerrufsrecht: Der Darlehensnehmer kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, wenn die Erklärung auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. Brief, Telefax, E-Mail) erfolgt. Der Widerruf ist zu richten an: BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Wuhanstraße 5, 47051 Duisburg (Fax: 02 03/34 69 54-09; Tel.: 02 03/34 69 54-02; E-Mail: widerruf@consorsfinanz.de).

Benachrichtigt mich!
0% Finanzierung mit Consors Finanz*

Als weiteres Bezahlverfahren kannst du die Finanzierung auswählen. Dabei wirst du nach Abschluss des Bestellvorgangs automatisch auf die Webseite unseres Finanzierungspartners, der Consors Finanz BNP Paribas weitergeleitet. Der effektive Jahreszins beträgt 4,9 % in Deutschland mit Laufzeiten zwischen 6 und 72 Monaten. Beachte bitte, dass die Finanzierung derzeit nur für Kunden in Deutschland und Österreich möglich ist.
*Die 0 % Finanzierung ist mit Laufzeiten von 6 bis 12 Monaten möglich.

Mehr Informationen

Leasing mit Jobrad

Gemeinsam mit JobRad bieten wir Unternehmen und Arbeitnehmern die Möglichkeit, Leasing-Bikes zu beziehen. Da Fahrräder steuerlich wie Dienstwagen behandelt werden, fahren mit dem JobRad-Konzept beide Seiten günstiger.

Mehr Informationen
Leasing mit Bikeleasing

Beim Bikeleasing ist dein Arbeitgeber der Leasingnehmer und zahlt die monatlichen Raten. Im Gegenzug dazu erhältst du einen Teil deines Lohns/Gehalts als Sachleistung in Form eines Bikes, wodurch sich dein zu versteuerndes Einkommen verringert. Plus: Leasing ist deutlich günstiger als der Direktkauf – du sparst bis zu 40 % gegenüber der UVP!

View more details

#Size
Doesn't
Matter

Shred
Downhill
Uphill

MX

Das CAPRA MX is ein verspieltes und agiles Enduro Bike. Wenn verwinkelte Tech-Trails dein Zuhause sind, ist die MX Variante des CAPRA die richtige Wahl. Dank des kleineren 27,5" Laufrads hinten und dem massiven 170 mm Federweg bietet dir das CAPRA MX ein agiles Fahrverhalten mit den Reserven eines echten Downhill Bikes. Die Laufräder sind steif und stabil, damit du selbst auf den engsten Trails präzise Kontrolle hast.

Tech + Specs
  • Frame

  • PURPOSE BUILT FRAMES

  • THIRSTMASTER 6000

  • AUFNAHMEPUNKTE AM OBERROHR

  • Flip chip

  • Universal derailleur hanger

  • BOOST STANDARD

  • Internal Cable Routing

  • Chainsuck protection

  • HEADBOX

  • ASYMMETRICAL WING DESIGN

  • REDEFINED VOLUME

  • TWO HIGH-QUALITY CARBON FRAMES

  • Headtube

  • NEW GEOMETRY

  • REFINED ANTI-SQUAT & ANTI-RISE

  • OPTIMIZED AXLE PATH

  • SIZE-RELATED CUSTOMIZATION OF REAR-END LENGTH

  • Virtual Four Link

  • Chainstay Protection

  • ABGEDICHTETE LAGER

  • RAHMENSCHUTZ

  • HEEL CLEARANCE

Frame

PURPOSE BUILT FRAMES

29 oder MX ist keine Frage des Glaubens - entscheidend ist, wie und wo das Bike zum Einsatz kommt und welche Merkmale im Vordergrund stehen. Damit der Fahrer bei einem so vielseitigen Feld wie Enduro das Optimum herausholen kann, unterscheidet sich nicht nur die Laufradgröße der beiden CAPRAs, sondern auch ihre Rahmen und deren Kinematik.  Das CAPRA MX ist die erste Wahl für alle, die es gerne im Bike-Park krachen lassen wollen und hat deshalb eine kürzere Sitzstrebe, dadurch ist das Bike agiler. Gleichzeitig hat der Hinterbau eine höhere Progression, damit auch bei härteren Einschlägen immer noch genug Reserven vorhanden sind. Die längere Sitzstrebe beim CAPRA 29 hingegen macht das Bike ausgeglichener und lässt es bergauf klettern wie eine Ziege, wobei es bergab alles andere als zickig ist. Ernsthaft. Mit seiner ausbalancierten Progression ist es nicht nur eine echte Rennmaschine, sondern ein Geschwindigkeitsrausch auf zwei Rädern.

THIRSTMASTER 6000

Mit dem asymmetrischen Wing des neuen CAPRA ist es jetzt möglich, eine Standard-Trinkflasche oder den neuen Thirstmaster 6000 (620 ml) am Rahmen zu befestigen. Einbußen bei Steifigkeit und Stabilität? Fehlanzeige - Smart Engineering macht's möglich! Der Thirstmaster 6000 wird bei jeder CAPRA-Bestellung kostenlos mitgeliefert.

AUFNAHMEPUNKTE AM OBERROHR

Die Gewindeeinsätze an der Unterseite des Oberrohrs machen es möglich, Ersatzschläuche, Werkzeug oder eine Banane mit Hilfe eines Utility-Gurts (nicht im Lieferumfang enthalten) am Oberrohr zu befestigen.

Flip chip

Beim neuen CAPRA 29 und beim CAPRA MX befindet sich der Flip Chip, mit dem die Geometrie je nach Gelände und Fahrstil angepasst werden kann, am Shock Yoke. In der niedrigen Position ist der Lenkwinkel flacher und das Tretlager tiefer - perfekt für schnelle Strecken. In der hohen Position ist der Lenkwinkel hingegen 0,3 Grad steiler und das Tretlager höher für mehr Bodenfreiheit und eine bessere Performance bei steilen Anstiegen.

Universal derailleur hanger

Das CAPRA ist mit dem Universal Deraileur Hanger von SRAM ausgestattet, der nahezu überall problemlos als Ersatzteil verfügbar ist. Du warst ein bisschen zu krass Shredden? Das Teil bekommst du in jedem Fahrradgeschäft auf der ganzen Welt.

BOOST STANDARD

Um das CAPRA mit neuesten Antrieben kompatibel zu machen, wurde dieser Standard berücksichtigt. Dadurch bietet der Rahmen ausreichend Reifenfreiheit und punktgenaue Steifigkeit, während der Hinterbau im Vergleich zu Super Boost schmaler bleibt.

Internal Cable Routing

Alle Kabel sind zu ihrem Schutz nahezu komplett im Hauptrahmen und den Sitzstreben verlegt. Durchgängige Kabeltunnel unterbinden Geräusche und ermöglichen einen schnellen, unkomplizierten Kabeltausch. Alle Kabelein- und Ausgänge sind mit Cable Plugs gegen das Eindringen von Schmutz und Wasser geschützt - zusätzlich verhindert eine Cable Clamp am Sitzrohr ein Verrutschen der Kabel.

Chainsuck protection

Die unauffälligen Chainsuck-Abdeckungen schützen die Ketten- und Sitzstreben vor Beschädigungen durch die Kette und verlängern somit die Gebrauchsdauer des Rahmens.

HEADBOX

Die Headbox ist ein ikonisches Designelement, das den Rahmen um das Steuerrohr breiter macht und so zusätzliche Steifigkeit verleiht. Sie sorgt außerdem für den unverkennbaren YT CAPRA-Look des Bikes und ermöglicht eine problemlose sowie zuverlässige Kabelzuführung.

ASYMMETRICAL WING DESIGN

Der Wing ist ein wesentliches Merkmal des CAPRA und verleiht dem Rahmen Steifigkeit und Stabilität. Die neue Generation ist einseitig, um Platz für den neuen Thirstmaster 6000 (bei jedem neuen CAPRA inklusive) und die meisten anderen Flaschengrößen zu schaffen, ohne die Performance zu beeinträchtigen.

REDEFINED VOLUME

Wir haben beim CAPRA MKIII den optischen Schwerpunkt und das Volumen vom Oberrohr und der Sitzstrebe in Richtung Unterrohr und Kettenstrebe verlagert. Höhere Volumina in diesen Bereichen erzeugen mehr Stabilität und führen zu einem besseren Verhältnis von Gewicht und Steifigkeit, so dass das Bike insgesamt sportlicher und dynamischer wird.

TWO HIGH-QUALITY CARBON FRAMES

Ultra Modulus Carbon Frame (UM) Die Launch Edition des CAPRA und das CORE 4 verfügen beide über den leichtesten Rahmen. Optimierte Kohlefasertechnologie und modernste Materialien ermöglichen höchste Performance bei minimalem Gewicht. Dies wird durch die Verwendung eines höheren Anteils der exklusiveren (Ultra Modulus) Carbonfaser-Materialien ermöglicht. High Modulus Carbon Frame (HM) Das CAPRA CORE 3 bietet die überragende Qualität eines Carbonrahmens kombiniert mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch die Verwendung von mehr High Modulus Carbon Matten in verschiedenen Bereichen des Rahmens erreichen wir ein genauso präzises Lenkverhalten, die gleiche hohe Haltbarkeit und vergleichbare Steifigkeit sowie Stabilität wie bei unseren UM-Rahmen. Das bringt zwar ein paar Gramm mehr auf die Waage, ermöglicht es uns aber alle Vorteile eines Carbonrahmens zu einem attraktiven Preis anzubieten.

Headtube

Das Steuerrohr aus Carbon hat den ZeroStack-Steuersatz Standard. Neben einer sauberen Optik sorgt er für eine optimierte Lastübertragung, eine hohe Haltbarkeit und beugt dem Verschleiß des Rahmens vor.

NEW GEOMETRY

Der steilere Sitzwinkel des neuen CAPRA bringt den Fahrer in eine zentrierte Sitzposition, so dass Uphills jetzt noch leichter fallen. Gleichzeitig wurde der Lenkwinkel flacher, um auch die Performance bei heftigen Downhill Runs zu erhöhen. Damit der Fahrer dabei problemlos sein Gewicht nach Bedarf verlagern und sich jeder Fahrsituation anpassen kann, wurde der Reach entsprechend verlängert.

REFINED ANTI-SQUAT & ANTI-RISE

Das neueste CAPRA lässt sich so gut pedalieren wie nie zuvor. Der Anti-Squat wurde optimiert und der Anti-Rise erhöht. Dadurch beschleunigt es besser und der Hinterbau reagiert neutral bei Einflüssen die durch das Bremsen oder das Pedalieren auftreten können.

OPTIMIZED AXLE PATH

Die Achserhebungskurve wurde optimiert und ist bei der neuen Generation des CAPRA nach hinten ausgerichtet. Dadurch rollt es leichter über Hindernisse und das Ansprechverhalten des Hecks wird verbessert.

SIZE-RELATED CUSTOMIZATION OF REAR-END LENGTH

Um sicherzustellen, dass auch bei größeren Ridern die Performance des CAPRA genauso ausgewogen ist, haben die Rahmengrößen XL & XXL im Verhältnis längere Sitzstreben und somit einen insgesamt längeren Hinterbau.

Virtual Four Link

Unsere preisgekrönte V4L-Fahrwerkstechnologie sorgt für ein extrem sensibles Ansprechverhalten und der Gegenhalt im mittleren Federweg hilft, das Bike in die Luft zu bekommen oder die Fahrtrichtung mit aktivem Körpereinsatz zu ändern. Die Endprogression verleiht ein Gefühl von Sicherheit und verhindert ein Durschlagen des Hinterbaus, auch bei aggressiver Fahrweise. Bergauf macht der hohe Anti-Squat den Hinterbau neutral und verbessert den Vortrieb deutlich.

Chainstay Protection

Der neue Kettenstrebenschutz fängt nicht nur Schläge der Kette ab, sondern reduziert auch die Geräusche, die dadurch verursacht werden.

ABGEDICHTETE LAGER

Zusätzlich zu den doppelt gedichteten Industrielagern, sind alle Lagerstellen mit zusätzliche Dichtungen versehen, um Wasser und Schmutz keine Chance zu geben. Das schützt die Lager und erhöht die Lebensdauer.

RAHMENSCHUTZ

Der Unterrohr-Protektor aus superzähem und verschleißresistentem PA 66 ist verschraubt und auswechselbar. Er ist so konstruiert, dass er den Tretlagerbereich großzügig umgreift und so auch den Seitenflanken des Unterrohrs zuverlässigen Schutz vor Steinschlägen und Kratzern bietet. Zusätzlich unterbinden Rubber-Protektoren an Ketten- und Sitzstrebe störende Geräusche am Antrieb.

HEEL CLEARANCE

Der Abstand zwischen Kurbelarm und Hinterbau  wurde vergrößert, um zu verhindern, dass die Schuhe beim Fahren mit dem Rahmen in Berührung kommen.

PURPOSE BUILT FRAMES

PURPOSE BUILT FRAMES

29 oder MX ist keine Frage des Glaubens - entscheidend ist, wie und wo das Bike zum Einsatz kommt und welche Merkmale im Vordergrund stehen. Damit der Fahrer bei einem so vielseitigen Feld wie Enduro das Optimum herausholen kann, unterscheidet sich nicht nur die Laufradgröße der beiden CAPRAs, sondern auch ihre Rahmen und deren Kinematik.  Das CAPRA MX ist die erste Wahl für alle, die es gerne im Bike-Park krachen lassen wollen und hat deshalb eine kürzere Sitzstrebe, dadurch ist das Bike agiler. Gleichzeitig hat der Hinterbau eine höhere Progression, damit auch bei härteren Einschlägen immer noch genug Reserven vorhanden sind. Die längere Sitzstrebe beim CAPRA 29 hingegen macht das Bike ausgeglichener und lässt es bergauf klettern wie eine Ziege, wobei es bergab alles andere als zickig ist. Ernsthaft. Mit seiner ausbalancierten Progression ist es nicht nur eine echte Rennmaschine, sondern ein Geschwindigkeitsrausch auf zwei Rädern.

THIRSTMASTER 6000

THIRSTMASTER 6000

Mit dem asymmetrischen Wing des neuen CAPRA ist es jetzt möglich, eine Standard-Trinkflasche oder den neuen Thirstmaster 6000 (620 ml) am Rahmen zu befestigen. Einbußen bei Steifigkeit und Stabilität? Fehlanzeige - Smart Engineering macht's möglich! Der Thirstmaster 6000 wird bei jeder CAPRA-Bestellung kostenlos mitgeliefert.

AUFNAHMEPUNKTE AM OBERROHR

AUFNAHMEPUNKTE AM OBERROHR

Die Gewindeeinsätze an der Unterseite des Oberrohrs machen es möglich, Ersatzschläuche, Werkzeug oder eine Banane mit Hilfe eines Utility-Gurts (nicht im Lieferumfang enthalten) am Oberrohr zu befestigen.

Flip chip

Flip chip

Beim neuen CAPRA 29 und beim CAPRA MX befindet sich der Flip Chip, mit dem die Geometrie je nach Gelände und Fahrstil angepasst werden kann, am Shock Yoke. In der niedrigen Position ist der Lenkwinkel flacher und das Tretlager tiefer - perfekt für schnelle Strecken. In der hohen Position ist der Lenkwinkel hingegen 0,3 Grad steiler und das Tretlager höher für mehr Bodenfreiheit und eine bessere Performance bei steilen Anstiegen.

Universal derailleur hanger

Universal derailleur hanger

Das CAPRA ist mit dem Universal Deraileur Hanger von SRAM ausgestattet, der nahezu überall problemlos als Ersatzteil verfügbar ist. Du warst ein bisschen zu krass Shredden? Das Teil bekommst du in jedem Fahrradgeschäft auf der ganzen Welt.

BOOST STANDARD

BOOST STANDARD

Um das CAPRA mit neuesten Antrieben kompatibel zu machen, wurde dieser Standard berücksichtigt. Dadurch bietet der Rahmen ausreichend Reifenfreiheit und punktgenaue Steifigkeit, während der Hinterbau im Vergleich zu Super Boost schmaler bleibt.

Internal Cable Routing

Internal Cable Routing

Alle Kabel sind zu ihrem Schutz nahezu komplett im Hauptrahmen und den Sitzstreben verlegt. Durchgängige Kabeltunnel unterbinden Geräusche und ermöglichen einen schnellen, unkomplizierten Kabeltausch. Alle Kabelein- und Ausgänge sind mit Cable Plugs gegen das Eindringen von Schmutz und Wasser geschützt - zusätzlich verhindert eine Cable Clamp am Sitzrohr ein Verrutschen der Kabel.

Chainsuck protection

Chainsuck protection

Die unauffälligen Chainsuck-Abdeckungen schützen die Ketten- und Sitzstreben vor Beschädigungen durch die Kette und verlängern somit die Gebrauchsdauer des Rahmens.

HEADBOX

HEADBOX

Die Headbox ist ein ikonisches Designelement, das den Rahmen um das Steuerrohr breiter macht und so zusätzliche Steifigkeit verleiht. Sie sorgt außerdem für den unverkennbaren YT CAPRA-Look des Bikes und ermöglicht eine problemlose sowie zuverlässige Kabelzuführung.

ASYMMETRICAL WING DESIGN

ASYMMETRICAL WING DESIGN

Der Wing ist ein wesentliches Merkmal des CAPRA und verleiht dem Rahmen Steifigkeit und Stabilität. Die neue Generation ist einseitig, um Platz für den neuen Thirstmaster 6000 (bei jedem neuen CAPRA inklusive) und die meisten anderen Flaschengrößen zu schaffen, ohne die Performance zu beeinträchtigen.

REDEFINED VOLUME

REDEFINED VOLUME

Wir haben beim CAPRA MKIII den optischen Schwerpunkt und das Volumen vom Oberrohr und der Sitzstrebe in Richtung Unterrohr und Kettenstrebe verlagert. Höhere Volumina in diesen Bereichen erzeugen mehr Stabilität und führen zu einem besseren Verhältnis von Gewicht und Steifigkeit, so dass das Bike insgesamt sportlicher und dynamischer wird.

TWO HIGH-QUALITY CARBON FRAMES

TWO HIGH-QUALITY CARBON FRAMES

Ultra Modulus Carbon Frame (UM) Die Launch Edition des CAPRA und das CORE 4 verfügen beide über den leichtesten Rahmen. Optimierte Kohlefasertechnologie und modernste Materialien ermöglichen höchste Performance bei minimalem Gewicht. Dies wird durch die Verwendung eines höheren Anteils der exklusiveren (Ultra Modulus) Carbonfaser-Materialien ermöglicht. High Modulus Carbon Frame (HM) Das CAPRA CORE 3 bietet die überragende Qualität eines Carbonrahmens kombiniert mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch die Verwendung von mehr High Modulus Carbon Matten in verschiedenen Bereichen des Rahmens erreichen wir ein genauso präzises Lenkverhalten, die gleiche hohe Haltbarkeit und vergleichbare Steifigkeit sowie Stabilität wie bei unseren UM-Rahmen. Das bringt zwar ein paar Gramm mehr auf die Waage, ermöglicht es uns aber alle Vorteile eines Carbonrahmens zu einem attraktiven Preis anzubieten.

Headtube

Headtube

Das Steuerrohr aus Carbon hat den ZeroStack-Steuersatz Standard. Neben einer sauberen Optik sorgt er für eine optimierte Lastübertragung, eine hohe Haltbarkeit und beugt dem Verschleiß des Rahmens vor.

NEW GEOMETRY

NEW GEOMETRY

Der steilere Sitzwinkel des neuen CAPRA bringt den Fahrer in eine zentrierte Sitzposition, so dass Uphills jetzt noch leichter fallen. Gleichzeitig wurde der Lenkwinkel flacher, um auch die Performance bei heftigen Downhill Runs zu erhöhen. Damit der Fahrer dabei problemlos sein Gewicht nach Bedarf verlagern und sich jeder Fahrsituation anpassen kann, wurde der Reach entsprechend verlängert.

REFINED ANTI-SQUAT & ANTI-RISE

REFINED ANTI-SQUAT & ANTI-RISE

Das neueste CAPRA lässt sich so gut pedalieren wie nie zuvor. Der Anti-Squat wurde optimiert und der Anti-Rise erhöht. Dadurch beschleunigt es besser und der Hinterbau reagiert neutral bei Einflüssen die durch das Bremsen oder das Pedalieren auftreten können.

OPTIMIZED AXLE PATH

OPTIMIZED AXLE PATH

Die Achserhebungskurve wurde optimiert und ist bei der neuen Generation des CAPRA nach hinten ausgerichtet. Dadurch rollt es leichter über Hindernisse und das Ansprechverhalten des Hecks wird verbessert.

SIZE-RELATED CUSTOMIZATION OF REAR-END LENGTH

SIZE-RELATED CUSTOMIZATION OF REAR-END LENGTH

Um sicherzustellen, dass auch bei größeren Ridern die Performance des CAPRA genauso ausgewogen ist, haben die Rahmengrößen XL & XXL im Verhältnis längere Sitzstreben und somit einen insgesamt längeren Hinterbau.

Virtual Four Link

Virtual Four Link

Unsere preisgekrönte V4L-Fahrwerkstechnologie sorgt für ein extrem sensibles Ansprechverhalten und der Gegenhalt im mittleren Federweg hilft, das Bike in die Luft zu bekommen oder die Fahrtrichtung mit aktivem Körpereinsatz zu ändern. Die Endprogression verleiht ein Gefühl von Sicherheit und verhindert ein Durschlagen des Hinterbaus, auch bei aggressiver Fahrweise. Bergauf macht der hohe Anti-Squat den Hinterbau neutral und verbessert den Vortrieb deutlich.

Chainstay Protection

Chainstay Protection

Der neue Kettenstrebenschutz fängt nicht nur Schläge der Kette ab, sondern reduziert auch die Geräusche, die dadurch verursacht werden.

ABGEDICHTETE LAGER

ABGEDICHTETE LAGER

Zusätzlich zu den doppelt gedichteten Industrielagern, sind alle Lagerstellen mit zusätzliche Dichtungen versehen, um Wasser und Schmutz keine Chance zu geben. Das schützt die Lager und erhöht die Lebensdauer.

RAHMENSCHUTZ

RAHMENSCHUTZ

Der Unterrohr-Protektor aus superzähem und verschleißresistentem PA 66 ist verschraubt und auswechselbar. Er ist so konstruiert, dass er den Tretlagerbereich großzügig umgreift und so auch den Seitenflanken des Unterrohrs zuverlässigen Schutz vor Steinschlägen und Kratzern bietet. Zusätzlich unterbinden Rubber-Protektoren an Ketten- und Sitzstrebe störende Geräusche am Antrieb.

HEEL CLEARANCE

HEEL CLEARANCE

Der Abstand zwischen Kurbelarm und Hinterbau  wurde vergrößert, um zu verhindern, dass die Schuhe beim Fahren mit dem Rahmen in Berührung kommen.

S
154 cm - 165 cm | 5'1" - 5'5"
M
164 cm - 175 cm | 5'4.5" - 5'9"
L
174 cm - 184 cm | 5'8" - 6'0.5"
XL
183 cm - 193 cm | 6'0" - 6'4"
XXL
192cm - 202cm | 6'3.5" - 6'8"

Oberrohr (horizontal)
Reach
Stack
Sitzrohr
Kettenstrebe
Lenkwinkel
Sitzwinkel (eff.)
BB Drop low/<br>high
Radstand
Steuerrohr
BB Höhe
Überstandshöhe

s

m

l

xl

xxl

Oberrohr (horizontal)
564 mm
587 mm
607 mm
630 mm
653 mm
Reach
424 mm
444 mm
464 mm
484 mm
504 mm
Stack
627 mm
636 mm
636 mm
645 mm
654 mm
Sitzrohr
395 mm
420 mm
445 mm
470 mm
495 mm
Kettenstrebe
433 mm
433 mm
433 mm
438 mm
438 mm
Lenkwinkel
64 / 64,3°
64 / 64,3°
64 / 64,3°
64 / 64,3°
64 / 64,3°
Sitzwinkel (eff.)
75,5 / 77,8°
75,4 / 77,7°
75,4 / 77,7°
77,4 / 77,7
77,3 / 77,6°
BB Drop low/
high
F30/R12 mm/ F25/R7 mm
F30/R12 mm/ F25/R7 mm
F30/R12 mm/ F25/R7 mm
F30/R12 mm/ F25/R7 mm
F30/R12 mm/ F25/R7 mm
Radstand
1199 mm
1223 mm
1243 mm
1272 mm
1297 mm
Steuerrohr
100 mm
110 mm
110 mm
120 mm
130 mm
BB Höhe
346/ 351 mm
346/ 351 mm
346/ 351 mm
346/ 351 mm
346/ 351 mm
Überstandshöhe
743 mm
735 mm
733 mm
744 mm
741 mm
 

s

m

l

xl

xxl

Oberrohr (horizontal)
564 mm
587 mm
607 mm
630 mm
653 mm
Reach
424 mm
444 mm
464 mm
484 mm
504 mm
Stack
627 mm
636 mm
636 mm
645 mm
654 mm
Sitzrohr
395 mm
420 mm
445 mm
470 mm
495 mm
Kettenstrebe
433 mm
433 mm
433 mm
438 mm
438 mm
Lenkwinkel
64 / 64,3°
64 / 64,3°
64 / 64,3°
64 / 64,3°
64 / 64,3°
Sitzwinkel (eff.)
75,5 / 77,8°
75,4 / 77,7°
75,4 / 77,7°
77,4 / 77,7
77,3 / 77,6°
BB Drop low/
high
F30/R12 mm/ F25/R7 mm
F30/R12 mm/ F25/R7 mm
F30/R12 mm/ F25/R7 mm
F30/R12 mm/ F25/R7 mm
F30/R12 mm/ F25/R7 mm
Radstand
1199 mm
1223 mm
1243 mm
1272 mm
1297 mm
Steuerrohr
100 mm
110 mm
110 mm
120 mm
130 mm
BB Höhe
346/ 351 mm
346/ 351 mm
346/ 351 mm
346/ 351 mm
346/ 351 mm
Überstandshöhe
743 mm
735 mm
733 mm
744 mm
741 mm
Capra MKIII - 2021

Capra MKIII - 2021

PDF | 6.17 MB

Capra MKIII - 2021

Capra MKIII - 2021

PDF | 706.06 KB

Thirstmaster 6000

Thirstmaster 6000

PDF | 472.54 KB

Insights

70%
Downhill
30%
Uphill

The New Capra - What's Changed?

Join our development team as they take you through some of the changes and evolution of our legendary beast, the #YTCAPRA

Alternatives

YT
Range

Downhill
Enduro
E-MTB Enduro
SUCHST DU NACH EINER ALTERNATIVE?

Du bist dir nicht sicher, ob dieses Bike wirklich zu dir passt? Dann schau dir doch auch mal unsere anderen Modelle an!