DER YT NEWSLETTER

HOL DIR IMMER DIE AKTUELLSTEN INFOS

TRAG DICH HIER FÜR DEN NEWSLETTER EIN

Mit Klick auf abonnieren stimmst du unseren AGBs zu

Datenschutz

Stand: Juli 2022

Wir freuen uns über Dein Interesse an unserer Webseite. Die YT Industries GmbH nimmt den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).  In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Dich über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website sowie über den Umgang mit Deinen Daten im Hinblick auf Marketingmaßnahmen und beim Kauf unserer Produkte.

 

1. WER IST FÜR DIE VERARBEITUNG MEINER DATEN VERANTWORTLICH?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die

YT Industries GmbH
Pilatus Campus 9
91353 Hausen
Telefon: +49 9191 736 305-0
E-Mail: service@yt-industries.com
(nachfolgend auch „YT“, „wir“, „uns“) 

Für weitere Fragen zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung mit unserer Webseite und unseren Service-Leistungen können Sie jederzeit unseren Datenschutzbeauftragten per Post unter der oben genannten Anschrift, z. Hd. des Datenschutzbeauftragten und per E-Mail an: dataprivacy@yt-industries.com kontaktieren.

 

2 . Wofür verwenden wir Deine Daten (Zweck der Verarbeitung) und was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?

 

2.1 Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO

In erster Linie dient die Datenverarbeitung der Begründung, Durchführung und Beendigung der gemeinsamen Geschäftsbeziehung. Dazu gehören insbesondere:

  • Abwicklung Deiner Bestellung
  • Bearbeitung Deiner Service-Anliegen
  • Bearbeitung von Anfragen zu Produkten

 

2.2  Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO

Daneben können ggf. Deine gesonderten Einwilligungen als Rechtsgrundlage für bestimmte Zwecke herangezogen werden, insbesondere:

  • Newsletterabonnement
  • Erhalt gezielter Informationen und Angebote
  • Personalisierte Nutzung der Webseite

 

Du kannst Deine Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

2.3 Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO

Soweit erforderlich verarbeiten wir Deine Daten auch, um unsere berechtigten Interessen zu wahren.

Dazu gehören insbesondere: 

  • Kontrolle, Optimierung und Weiterentwicklung von Services und Produkten
  • zur Verhinderung, Untersuchung und Verfolgung von Straftaten wie Betrug, z.B. Kreditkarten- oder Identitätsbetrug
  • Bonitätsprüfungen
  • Durchsetzung von Rechtsansprüchen und Verteidigung im Falle von Rechtsstreitigkeiten
  • zu Buchprüfungszwecken
  • Gewährleistung der Sicherheit und der Betriebsfähigkeit unserer IT-Systeme
  • zu Zwecken des Direktmarketings
  • Warenkorbabbruch-Mails

 

2.4 Gesetzliche Verpflichtungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO

Wir unterliegen verschiedenen rechtlichen Verpflichtungen, insbesondere: 

  • handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten

 

3. Wann erfassen wir Daten über dich?

3.1 Aufruf der Webseite

Bei jeder Nutzung unserer Website erheben wir technische Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, die Dein Browser automatisch übermittelt, um Dir den Besuch der Website zu ermöglichen. Die Zugriffsdaten umfassen insbesondere:

  • IP-Adresse des anfragenden Geräts,
  • Browsertyp, Browserversion und das Betriebssystem,
  • Online-Kennungen (z.B. Gerätekennungen),
  • den Namen der angeforderten Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • anfragender Provider

 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist ausschließlich in der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite, Gewährleistung der Sicherheit unserer Systeme und in der Auswertung zur Verbesserung unseres Angebots zu sehen. Die in den Logfiles gespeicherten Informationen lassen keinen unmittelbaren Rückschluss auf Deine Person zu. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Du die Angaben freiwillig, etwa bei einer Anfrage oder Registrierung oder über die Einstellungen Deines Browsers tätigst.

 

3.2 Kauf im Online-Shop

Du hast auf unserer Webseite die Möglichkeit mit einem Kundenkonto unsere Produkte zu bestellen.

 

a) Registrierung eines Kundenkontos

Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Hier kannst Du Deine Bestellhistorie und den Status Deiner Bestellung einsehen, je nach Zahlungsmethode Deine Bestellung stornieren (Vorkasse oder Kreditkarte) und Deine Kontaktdaten hinterlegen sowie auch ändern.

Zum Zwecke der Registrierung und um Dir die Funktionen des Kontos bereitzustellen (z.B. Login-Authentifizierung, Verifizierung der Berechtigung zur Account-Verwaltung, Kontakt bzgl. Hinweisen, Updates, Sicherheitsmeldungen, Gewährleistung der technischen Funktionsfähigkeit der Seite) werden bei der Erstellung des Kundenkontos neben optionalen Angaben folgende Pflichtangaben erfasst: 

  • Stammdaten (Anrede, Name, Vorname)
  • Kommunikationsdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Privat- oder Firmenkundeneigenschaft
  • Adressdaten (Straße, Hausnr., PLZ, Ort, Land)
  • Zugangsdaten (Passwort)
  • Zeit und Datum der Registrierung
  • IP-Adresse

Rechtsgrundlage der Verarbeitung Deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

 

b) Bestellung

Zum Zwecke der Bestellabwicklung werden neben Angaben zum bestellten Produkt folgende Daten von Dir erhoben und verarbeitet: 

  • Name
  • Vorname
  • Anrede
  • Rechnungs- und Lieferadresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Kundennummer
  • Zahlungsdaten

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen eines Kaufs oder Kaufanbahnung über Dein Kundenkonto ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Das heißt, wir verwenden Deine Daten für vorvertragliche Maßnahmen, wie Beratung über unsere Produkte, und Abwicklung der zwischen uns geschlossenen Kaufverträge. Darüber hinaus nutzen wir Deine personenbezogenen Daten auch zur Geltendmachung von Rechten aus den mit Dir geschlossenen oder angebahnten Kaufverträgen.

c) Bezahlung

Im Rahmen der Bezahlung in unserem Online-Shop erheben wir je nach gewählter Zahlungsart bestimmte personenbezogene Daten von Dir, um den Bezahlvorgang über einen der nachfolgenden Zahlungsdienstleister abzuwickeln. Die Zahlungsinformationen werden im Rahmen des Bezahlvorgangs verarbeitet, um die von Dir gewählte Bezahlart durchzuführen und die Onlinebestellung abzuwickeln. Rechtsgrundlage für die Übermittlung Deiner Daten an externe Zahlungsdienstleister ist einerseits Deine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO sowie zur Vertragserfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. 

Die Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Kaufabwicklung notwendig ist, es sei denn, dem stehen handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen gegenüber.

(1)  PayPal

Wenn Du Dich für eine der Zahlung via PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., (22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) entscheidest, werden die erforderlichen Daten zur Zahlungsabwicklung (Name, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Bestell- und Rechnungsdaten), an PayPal übertragen. Die zwischen PayPal und uns ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Informationen zur Datenverarbeitung von PayPal findest Du in der Datenschutzerklärung www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

(2) Zahlung per Kreditkarte (über Braintree)

Außerdem hast Du die Möglichkeit per Kreditkarte über Braintree zu bezahlen. Braintree ist ein Dienst von PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. (22-24 Boulevard Royal,L-2449 Luxembourg). Hierfür werden folgende personenbezogenen Daten an Braintree/PayPal übermittelt: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Kartenart, Kreditkartennummer, Name des Kreditkarteninhabers, Prüfziffer,  Gültigkeitsdauer der Kreditkarte. Braintree überprüft diese Daten zusammen mit den Daten Deiner Bestellung. Zweck der Verarbeitung ist die frühzeitige Erkennung einer missbräuchlichen Verwendung der Kreditkarte bzw. der Zahlungsmöglichkeit per Kreditkarte sowie die Nutzung zur Abwicklung der Zahlung nach erfolgreicher Prüfung. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und dem Schutz Deiner Privatsphäre findest Du in der Datenschutzerklärung von Paypal und Braintree unter folgenden Links: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full und https://www.braintreepayments.com/de/legal/braintree-privacy-policy.

 

(3) Vorkasse

Nach dem Absenden der Bestellung, und der Entscheidung für die Bezahlung per Vorkasse, erhältst Du eine Bestätigung per E-Mail. In dieser E-Mail werden Dir die für die Überweisung notwendigen Daten, wie Rechnungsbetrag, Bestellnummer und die Bankverbindung mitgeteilt. Gib bei der Überweisung bitte den genauen Verwendungszeck an, der Dir in der E-Mail angezeigt wird.

 

(4)  Finanzierung

Du kannst auch für die Bezahlung unserer Produkte eine Finanzierung von unserem Finanzierungspartner Consors Finanz BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland (nachfolgend Consors) in Anspruch nehmen. Nachdem du auf die Consors Website weitergeleitet wurdest, übermitteln wir aus der Rechnungsadresse die folgenden Daten an Consors: Vorname, Nachname, Adresse Rechnungsbetrag. Im Rahmen des Finanzierungsgenehmigungsprozesses erhebt Consors eigenverantwortlich weitere Daten über dich und führt eigenverantwortlich eine Bonitätsprüfung durch, um verspätete Zahlungen, Forderungsausfälle und entsprechende Risiken zu vermeiden und zu minimieren. Wir erhalten von Consors die Information, ob die Finanzierung genehmigt oder abgelehnt wurde. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Consors findest du hier https://www.consorsfinanz.de/datenschutz#-website und in den jeweiligen Finanzierungsbedingungen.

 

d) Transportdienstleister

Für den Versand der Ware setzen wir Transportdienstleister ein und übermitteln an diese Deine Kontaktdaten (Name, Anschrift). Sofern notwendig übermitteln wir auch Deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer an die von uns beauftragten Transportdienstleister, damit diese ggf. im Vorfeld der Zustellung mit Dir Kontakt aufnehmen und Einzelheiten der Zustellung abstimmen können.

Die Übermittlung ist für die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen mit Dir erforderlich. Rechtsgrundlage ist deshalb Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

 

 

3.3 Kontaktaufnahme, Services

Du hast verschiedene Möglichkeiten, um mit uns in Kontakt zu treten. Hierzu gehören diverse Kontaktformulare und die Kontaktaufnahme per E-Mail. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Deine Daten ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation mit Dir. Im Rahmen der Kommunikation mit Interessenten ist die Rechtsgrundlage unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO und sofern die Datenverarbeitung für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO einschlägig. Im Rahmen von Serviceanfragen leiten wir ggf. deine Daten zu Servicezwecken pseudonymisiert an Komponentenhersteller weiter.

Die bei der Verwendung der Kontaktformulare von uns erhobenen Daten werden nach vollständiger Bearbeitung Deiner Anfrage automatisch gelöscht, es sei denn wir benötigen Deine Anfrage noch zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten.

 

Folgende Kontaktformulare haben wir auf unserer Webseite eingebunden: 

  • Kontaktformular
  • Serviceformular (Wartung und Reparatur)
  • Serviceformular (Crash Replacement)
  • Garantieformular

 

Welche Pflichtdaten jeweils erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Hierzu gehören insbesondere: 

  • Anrede, Name, Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Anschrift
  • Bestellnummer
  • Rechnungsdaten
  • Anliegen
  • Fotos oder Videos (Schaden am Bike)

3.4 Bestandskundenwerbung

Wenn Du bei uns bereits ein Produkt gekauft hast, erfassen wir Deine Anmelde- und Kontaktdaten in unserer Datenbank und führen Dich als Bestandskunde. Soweit Du uns im Rahmen einer Anmeldung Deine E-Mail-Adresse mitgeteilt hast, nutzen wir diese, um Dir Werbung für eigene oder ähnliche Waren und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO iVm. § 7 Abs. 3 UWG, beruhend auf unserem Interesse an der Durchführung von Direktwerbung gegenüber unseren Bestandskunden.

Gegen die Datenverarbeitung zu vorgenannten Zwecken kannst Du jederzeit kostenfrei und mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch einlegen. Hierfür genügt eine Abmeldung über den Link in der jeweiligen E-Mail oder eine E-Mail an die o.g. Kontaktdaten. 

 

3.5 Newsletter

Du hast die Möglichkeit, unseren Newsletter zu bestellen, in dem wir Dich bis zu viermal im Monat über Angebote und Neuigkeiten von YT informieren. Welche Daten erhoben werden, ist aus dem Anmeldeformular ersichtlich.  Für die Bestellung unseres Newsletters verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Dir erst dann den Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Du in unserer Benachrichtigungs-E-Mail durch Anklicken eines Links bestätigst, dass Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Sofern Du Deine E-Mail-Adresse bestätigst, speichern wir Deine E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung und die zur Anmeldung eingesetzten IP-Adresse so lange, bis Du den Newsletter abbestellst. Die Speicherung dient einzig dem Zweck, Dir den Newsletter senden und Deine Anmeldung nachweisen zu können.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Für den Versand von Newslettern nutzen wir die Dienste von Salesforce. Anbieter ist die Salesforce Inc. Salesforce Tower, 415 Mission Street, 3rd Floor, San Francisco, CA 94105, United States.

Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit Salesforce abgeschlossen, in dem wir Salesforce verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Salesforce ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Du Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingibst (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von Salesforce in Deutschland gespeichert.

Mit Hilfe von Salesforce können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Du eine mit Salesforce versandte E-Mail öffnest, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von Salesforce in Deutschland. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen und um die Effektivität unserer Werbemaßnahmen nachvollziehen zu können.

Rechtsgrundlage für das Newsletter-Tracking ist Deine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO), welche Du im Zusammenhang mit der Anmeldung zum Newsletter erteilst. Du kannst das Tracking jederzeit widerrufen, indem Du den Newsletter abbestellst.

Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ein entsprechender Abmelde-Link befindet sich in jeder Newsletternachricht. Alternativ kannst Du Deinen Abmeldewunsch auch jederzeit an die oben genannten Kontaktdaten richten. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen Ihres Internetdienstanbieters. Des Weiteren kannst Du den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die von Dir zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Salesforce gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich), bleiben hiervon unberührt.

Näheres dazu kannst Du in den Datenschutzbestimmungen von Salesforce nachlesen: https://www.salesforce.com/de/company/privacy/full_privacy/

 

3.6 Rolling Circus und YT Mill

Wir erheben und verarbeiten Deine Daten, die Du uns im Rahmen der Anmeldung zur Rolling Circus Veranstaltung sowie in der YT Mill übermittelst.

Im Einzelnen erheben wir Deine Daten zu folgenden Zwecken:

  • Abwicklung der Bikereservierung
  • Kommunikation im Zusammenhang mit der Bikereservierung
  • Abwicklung Schadensfällen-Umfrage im Zusammenhang mit der Nutzung des Bikes
  • Zusendung unseres Newsletters (nach Einwilligung)

Welche Daten erhoben werden, ist aus dem Eingabeformular ersichtlich.

Wir nutzen zur Abwicklung der Bikereservierung ein Buchungssystem bikerentalmanager des Unternehmens Taste Provence Ltd (Europa House, Goldstone Villas, Hove, England, BN3 3RQ, Großbritannien). Im Rahmen der Zusammenarbeit haben wir mit dem Unternehmen einen Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner Daten im Zusammenhang mit der Fahrradreservierung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Rechtsgrundlage für das Zusenden von Marketinginformationen ist deine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Wir speichern Deine Daten so lange wie dies zur Abwicklung der Leihe und der damit verbundenen Leistungen erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben oder uns eine Einwilligung vorliegt.

Während unserer Veranstaltungen werden gelegentlich Foto- und Filmaufnahmen erstellt, die für eine Veröffentlichung in den sozialen Medien und Presseberichten genutzt werden können. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung sind in der Regel unsere berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO oder in speziellen Fällen eine Einwilligung der Teilnehmer gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an Foto- und Filmaufnahmen, um die Öffentlichkeit über die Veranstaltung zu informieren. Du kannst der Datenverarbeitung jederzeit widersprechen oder Ihre Einwilligung widerrufen. Diese und weitere Informationen werden bei jeder Veranstaltung an einer sichtbaren Stelle ausgehängt.

 

3.7 Gutscheinaktionen

Bei uns kannst Du von Gutscheinangeboten profitieren. Sofern du auf einem unserer Events ein Bike ausgeliehen und Probe gefahren bist, erhältst Du per E-Mail einen personalisierten Gutscheincode für Deinen nächsten Einkauf bei uns. Wir verarbeiten Deine Daten im Rahmen der Gutscheineinlösung und führen die Daten mit Deinen persönlichen Daten zusammen.  Rechtsgrundlage hierfür ist Deine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO und bei Bestandskunden Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse Bestandskunden personalisierte Gutscheine und Rabatte zuzusenden.

Du kannst der Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen oder Deine Einwilligung widerrufen.

 

3.8 Customer Relationship Management-System

Zur Pflege und Verwaltung unserer Daten von Kunden und zur effizienten und schnellen Bearbeitung Deiner Anfragen nutzen wir ein CRM-System von salesforce.com Germany GmbH, Erika-Mann-Str. 31, 80636 München.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, um unsere Verpflichtung aus dem vertraglichen Verhältnis mit Dir erfüllen zu können. Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse im Sinne Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO an dem Einsatz des Systems zur ordnungsgemäßen Strukturierung unserer Kundendaten.

 

4. Wozu setzt diese webseite Cookies ein?

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, zu schützen und zu verbessern, verwenden wir Browser-Cookies, Skripte, Web Beacons, Nachverfolgungs-URLs, Pixel Tags und ähnliche Technologien (im Folgenden "Cookies"), um unsere Webseite und Anwendungen bereitzustellen, zu schützen und zu verbessern. Im Folgenden erklären wir Dir, wie unsere Cookies funktionieren, welchen Zweck sie haben, welche Art von Daten sie jeweils sammeln und wie Du Deine Cookie-Einstellungen verwalten kannst.

 

4.1 Was sind Cookies und wie funktionieren sie?

Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deinem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Deinem Endgerät und ermöglichen uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und einzeln über deren Annahme entscheidest oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließst. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die meisten Webbrowser (siehe Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Browsers) können von Dir so eingestellt werden, dass sie neue Cookies nicht akzeptieren, dass Du die Nachricht erhältst, dass ein neues Cookie platziert wurde oder dass sämtliche erhaltenen Cookies ausgeschaltet werden. Bei Smartphones, Tablets sowie anderen mobilen und stationären Endgeräten kannst Du die notwendigen Einstellungen in der jeweiligen Bedienungsanleitung nachlesen.

Wir empfehlen Dir aber, die Cookie-Funktionen vollständig eingeschaltet zu lassen, da es nur mit Cookies möglich ist, unsere Webseite für Deine Bedürfnisse weiter zu verbessern. Unsere Cookies speichern keine sensitiven Daten wie Passwörter, Kreditkartendaten oder Ähnliches. Sie richten auf Deinem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Wenn Du unsere Webseite zum ersten Mal besuchst, öffnet sich automatisch ein Pop-up-Fenster, der sogenannte Cookie-Consent-Manager. In diesem Consent Manager kannst Du auswählen, welche Kategorie von Cookies Du akzeptieren möchtest. Du kannst Deine Auswahl jederzeit ändern, indem Du am unteren Rand der Webseite auf den Link "Cookie-Einstellungen" klickst.

 

4.2 Technisch notwendige Cookies

Cookies, die zur Verwaltung der Webseite und Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Dir erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion, Spracheinstellungen) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Diese Cookies können nicht deaktiviert, aber gelöscht werden, wenn sie Dir angezeigt werden.

 

4.3 Statistik und Tracking- Cookies

Wenn Du in das Setzen von Comfort Functions-, Statistik- und Tracking-Cookies eingewilligt hast, erfolgt die Erhebung, Speicherung und Auswertung der nachfolgend aufgezählten Cookies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers im Sinne des TTDSG umfasst.

 

a)  Google Tag Manager

Auf unserer Webseite verwenden wir den Google Tag Manager (im Folgenden „GTM“ genannt), eine Dienstleistung der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Der Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System mit dem über eine Oberfläche die Verwaltung und Steuerung von Webseiten-Tags ermöglicht und vereinfacht wird. Das bedeutet, dass der GTM lediglich Tags implementiert. Tags sind kleine Codeelemente wie Tracking-Codes oder Conversion-Pixel von Analyse-Tools, wie z.B. Google Analytics, die auf unserer Webseite einbaut werden.  Über den GTM werden keine zusätzlichen Cookies eingesetzt und keine Nutzerprofile erstellt, sondern lediglich das Laden anderer Analyse-Tools gesteuert, die dann ihrerseits Daten erfassen, um das Nutzerverhalten auf unserer Webseite zu messen, interessensbasierte Werbung auszuspielen und die Auswirkung von Werbeanzeigen zu erfassen. Auf diese Daten greift der GTM nicht zu. Wird im Browser oder in den Cookie-Einstellungen eine Deaktivierung vorgenommen, wirkt sich dies auch direkt auf die Tracking-Tags aus, die mit dem GTM implementiert werden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google findest Du hier: https://policies.google.com/privacy und die Datenschutzbedingungen für Werbung hier: www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads

b)  Google (Universal) Analytics

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglicht, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Endgerät gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Du kannst die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gao- ptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin kannst Du diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Deinem Endgerät abgelegt. Löschst Du Deine Cookies, musst Du den Link erneut klicken.

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Du kannst diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Deinem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Deiner Daten durch Google Analytics wie oben dargestellt generell untersagen.

c)  Google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google AdSense verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Deiner IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Deine IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Dir gespeicherten Daten zusammenführen.

Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Durch Deine Einwilligung erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

d) Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).
Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Du auf eine von Google geschaltete Anzeige klickst, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Du nicht am Tracking teilnehmen möchtest, kannst Du Deine Einwilligung widerrufen, indem Du das Cookie des Google Conversion-Trackings über Deinen Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivierst. Du wirst sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking findest Du in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

e)  Facebook Pixel

Innerhalb unserer Webseite wird das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, bzw. falls Du in der EU ansässig bist, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"), eingesetzt.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook einerseits möglich, Dich als Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potenziellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook Pixels können wir weiter die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite wei- tergeleitet wurden (sog. „Conversion“). Wir erhalten von Facebook hierzu ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu einer konkreten Person.

Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar Deinem Facebook-Benutzerkonto zuordnet, kannst Du die Remarketing-Funktion Custom Audiences hier deaktivieren: www.facebook.com/set- tings?tab=ads]. Dazu musst Du bei Facebook angemeldet sein.

Weitere Datenschutzhinweise von Facebook kannst Du hier nachlesen: https://www.facebook.com/policy.php

f) Microsoft Advertising

Wir verwenden auf unserer Website den Dienst Microsoft Advertising des Anbieters Microsoft Ireland Operations Limited (Irland/EU) (ehemals Bing Ads). Bei Microsoft Advertising handelt es sich um einen Online-Marketingdienst, der uns über das Tool Universal Event Tracking (UET) dabei unterstützt, Werbeanzeigen gezielt über die Suchmaschinen Microsoft Bing auszuspielen. Microsoft Advertising verwendet hierzu Cookies. Dabei werden personenbezogene Daten in Form von Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie-Kennungen), IP-Adressen, Gerätekennungen und Informationen über Geräte- und Browsereinstellungen verarbeitet.

Microsoft Advertising sammelt über UET Daten, mit denen wir Zielgruppen dank Remarketing-Listen nachverfolgen können. Hierzu wird beim Besuch unserer Website ein Cookie auf dem verwendeten Endgerät gespeichert. Durch Microsoft Advertising kann so erkannt werden, dass unsere Website besucht wurde und bei einer späteren Nutzung von Microsoft Bing oder Yahoo eine Werbeanzeige ausgespielt werden. Die Informationen dienen außerdem dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen, d.h. zu erfassen, wie viele Nutzer nach Anklicken einer Anzeige auf eine unsere Website gelangt sind. Wir erfahren hierdurch die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu unserer Website weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Die Verarbeitung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung über unser Consent Management Tool widerrufen.

Sie können personalisierte Werbung auch in bei Microsoft deaktivieren unter: https://about.ads.microsoft.com/de-de/ressourcen/richtlinien/personalisierte-anzeigen.

Bei Microsoft-Diensten kann eine Übermittlung von Daten an die Microsoft Corp. in die USA nicht ausgeschlossen werden. Beachten Sie dazu bitte die Hinweise im Abschnitt „Datenübermittlung in Drittländer“. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Microsoft unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

 

4.4 Plug-ins

Wenn Du in das Setzen von Comfort Functions-, Statistik- und Tracking-Cookies eingewilligt hast, erfolgt die Erhebung, Speicherung und Auswertung der nachfolgend aufgezählten Plug-ins auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers im Sinne des TTDSG umfasst.

 

a) Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

b) YouTube

Auf unserer Webseite setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt. YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Webseite über Deinen Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Deine IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Dir besuchte Webseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, haben wir mit YouTube Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 Abs. 2 lit. c) DSGVO vereinbart.

Solltest Du gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Deinem YouTube-Konto zu. Wenn Du das verhindern möchtest, musst Du Dich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Deinem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Deinen Internet-Browser auf Deinem Endgerät. Falls Du mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden bist, hast Du die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Deinem Internet-Browsers zu verhindern.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

 

c) Vimeo

Wir binden auf unserer Webseite auch Videos des Anbieters Vimeo, Inc. (555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA) ein, um dir interessante Videoinhalte anzeigen zu können.

Wenn Du eine unserer mit Vimeo-Videos ausgestatteten Seiten aufrufst und den Tracking-Cookies zugestimmt hast, wird eine Verbindung zu dem Vimeo-Server hergestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, dass Du unsere Webseite besucht hast. Zudem erlang Vimeo Deine IP-Adresse. Bist Du in Deinem Vimeo-Account eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Deinem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Anklicken des Start-Buttons eines Videos kann diese Information ebenfalls einem bestehenden Benutzerkonto zugeordnet werden. Du kannst diese Zuordnung verhindern, indem Du Dich vor der Nutzung unserer Webseite aus Deinem Vimeo-Account abmeldest und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschst.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo findest Du unter https://vimeo.com/privacy.

 

5. Wozu setzen wir Social Media ein?

5.1 Social Media Plug-ins

Wir bieten Dir auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Diese Buttons werden auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik wirst Du somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Deine Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Der Anbieter erhält hierbei wird u.a. die Information, dass Du mit Deiner IP-Adresse unsere Webseite besucht hast. Wenn Du in Deinem jeweiligen Social Media-Account eingeloggt bist, kann der jeweilige Anbieter den Besuch unserer Webseite Deinem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Du dies nicht wünschst, logge Dich bitte aus Deinem Social Media-Account aus. Sofern Du die Grafik nicht anklickst, findet keinerlei Austausch zwischen Dir und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Deiner Daten in den sozialen Netzwerken findest Du in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

Wir haben auf unserer Webseite die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden: 

  • Facebook Inc. (1601 S. California Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA) für Facebook und Instagram
  • Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) für YouTube


5.2 Social Media Profile

Auf den Social-Media-Profilen der YT Industries GmbH werden regelmäßig Inhalte und Angebote veröffentlicht und geteilt. Nachfolgend erläutern wir Dir unseren Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten auf unseren Social Media Seiten.

a)  Verantwortlicher für die Verarbeitung Deiner Daten

YT betreibt Social Media Seiten bei den sozialen Netzwerken von:

  • Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland) für die Facebook-Seite
  • New Work SE (Am Strandkai 1 - 20457 Hamburg - Deutschland) für die Xing-Seite
  • Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland) für die Instagram-Seite
  • LinkedIn Ireland Unlimited Company (Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2 Irland) für die LinkedIn-Seite
  • Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) für die YouTube-Seite
  • Twitter Inc. (1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) für die Twitter-Seite
  • Tik Tok Technology Limited (10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Ireland) für die Tik Tok-Seite

 

Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen besteht zwischen uns, der YT Industries GmbH , und dem Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerkes eine gemeinsame Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO.

Soweit Du über unsere Social Media Profile direkt mit uns kommunizierst oder persönliche Inhalte mit uns teilst, ist YT für die Verarbeitung Deiner Daten verantwortlich. Ausnahmen gelten für die nachfolgend beschriebenen Datenverarbeitungen z.B.

  • bei der Nutzungsanalyse (sogenannte Analysedienste bzw. Seiten-Insights); hierfür sind wir mit dem Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform gemeinsam verantwortlich oder
  • soweit der Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform eigenverantwortlich Art, Umfang und Zwecke der Datenverarbeitung festlegt.

b) Welche Daten werden erfasst und zu welchem Zweck?

Wir unterhalten Social Media Profile zum Zweck der Information über Produkte, Werbeaktionen und Angebote und um mit Dir als Besucher und Benutzer der jeweiligen Seite in Kontakt zu treten. Wenn Du unsere Social Media Seiten besuchst, erfasst YT grundsätzlich alle Mitteilungen, Inhalte und sonstigen Informationen, die Du uns dort direkt mitteilst, etwa wenn Du etwas auf einer Social Media Seite postest, likest, teilst oder uns eine private Nachricht sendest.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner Daten sind unsere oben genannten berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, wenn Du uns zur Vertragsanbahnung oder -erfüllung eine Anfrage zu unserem Unternehmen, unseren Produkten oder Dienstleistungen sendest.

Wenn Du ein Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk hast, können wir natürlich auch Deine öffentlichen Informationen sehen, beispielsweise Deinen Benutzernamen, Profilbild, sonstige Informationen in Deinem öffentlichen Profil und Inhalte, die Du mit einer öffentlichen Zielgruppe teilst. Rechtsgrundlage ist hier Deine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

 

c) Verarbeitung Deiner Daten durch den Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform

Bitte beachte, dass der Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform für die Verarbeitung Deiner Daten auf der Social Media Plattform allein verantwortlich ist und bei Deiner Nutzung Art, Umfang und die Zwecke der Verarbeitung Deiner Daten selbst festlegt. Bei jeder Interaktion auf unseren Social Media Seiten erfasst der Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform mit Cookies und ähnlichen Technologien Dein Nutzungsverhalten. Betreiber der sozialen Netzwerke können allgemeine Statistiken zu den Interessen und demographischen Merkmalen (etwa Alter, Geschlecht, Region) der Nutzer von Social Media Plattformen einsehen. Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass bei einem Besuch unserer Social Media Seiten Daten von Dir als Nutzer gegebenenfalls auch außerhalb der EU verarbeitet werden könnten. 

Auf die Datenverarbeitungsvorgänge auf den Social Media Plattformen sowie auf eine mögliche Übermittlung Deiner Daten in Länder außerhalb der EU haben wir keinen Einfluss und werden in dieser Datenschutzerklärung nicht abgebildet. Insoweit verweisen wir auf die Datenschutzhinweise des Betreibers der jeweiligen Social Media Plattform:

Bei jeder Interaktion mit unseren Social Media Seiten erfasst der Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform mit Cookies und ähnlichen Technologien das Nutzungsverhalten der Besucher und Follower der jeweiligen Social Media Seiten. Auf dieser Grundlage erhalten die Betreiber der Social Media Plattformen sogenannte „Seiten-Insights-Daten“. Seiten-Insights enthalten lediglich statistische, anonymisierte Angaben zu Besuchern, die somit keiner konkreten Person zugeordnet werden können. Die anonymen Nutzungsstatistiken basieren auf Kommentaren, Likes, Teilen, Anzahl der Besucher, Reichweite eines Beitrages, Aufrufe einzelner Seitenbereiche sowie Statistiken zu Followern nach Alter, Sprache, Herkunft oder Interessen. Auf die personenbezogenen Daten, die von den Betreibern der Social Media Plattformen für die Erstellung von Seiten-Insights verwendet werden („Seiten-Insights-Daten“), haben wir keinen Zugriff. Die Auswahl und Aufbereitung von Seiten-Insights-Daten erfolgen ausschließlich durch den Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform.

Mit Hilfe von Seiten-Insights erhalten wir Erkenntnisse darüber, wie unsere Social Media Profile genutzt werden, welche Interessen die Besucher unserer Social Media Profile haben und welche Themen und Inhalte besonders beliebt sind. Dadurch können wir unsere Social Media Profil-Aktivitäten optimieren, beispielsweise indem wir bei der Planung und Auswahl unserer Inhalte besser auf die Interessen und Nutzungsgewohnheiten unseres Publikums eingehen können.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) an der Analyse der uns von dem Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform zur Verfügung gestellten Daten zum Zwecke der Optimierung unseres Webangebots und unserer Marketingmaßnahmen.

Für die Datenverarbeitung, die der Bereitstellung von Seiten-Insights dient, sind YT und der Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform gemeinsam verantwortlich. Weitere Informationen zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch den Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform im Rahmen der Erstellung und Verarbeitung von Nutzungsstatistiken findest Du in den Informationen zu Nutzungsstatistiken auf den folgenden Webseiten der jeweiligen Social Media Plattform:

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch den Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform im Rahmen interessensbasierter Werbung sowie den Einstellmöglichkeiten Deines Profils und Deiner Werbepräferenzen findest Du auf den folgenden Webseiten der jeweiligen Social Media Plattform

d) Welche Rechte hast Du und gegenüber wem kannst Du sie ausüben?

Wenn Du die hier unter 5. beschriebenen Datenverarbeitungen seitens YT zukünftig nicht mehr wünschst, dann heb bitte durch Nutzung der Funktionen „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ und/oder „Diese Seite nicht mehr abonnieren“ die Verbindung Deines Benutzer-Profils zur jeweiligen Social Media Seite von YT auf.

 

Im Hinblick auf die Datenverarbeitung durch YT kannst Du Deine unter Ziffer 9. genannten Rechte gegenüber YT und im Hinblick auf die Datenverarbeitung durch den Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform gegenüber dem jeweiligen Betreiber jederzeit geltend machen. Weitere Informationen hierzu finden sich in den Datenschutzerklärungen (siehe Ziffer 5.2. c)) des Betreibers des jeweiligen sozialen Netzwerkes.

Falls Du YT eine Einwilligung erteilt hast, kannst Du diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail oder postalisch unter den o.g. Kontaktdaten widerrufen. Soweit YT Deine Daten auf Basis einer Interessensabwägung verarbeitet, kannst Du der Verarbeitung widersprechen.

6. An wen werden deine Daten weitergegeben?

Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn: 

  • Du Deine nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse am Unterbleiben der Weitergabe Deiner Daten hast,
  • wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet sind oder dies gesetzlich zulässig ist und
  • es nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Dir oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Deine Anfrage hin erfolgen.

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur die Personen und Stellen (z. B. Finanzbuchhaltung, Einkauf, Vertrieb, Kundenservice) Deine personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

Soweit zum Betrieb der Webseite oder zur Leistungserbringung externe Dienstleister eingesetzt werden, dürfen diese Deine Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwenden. Die Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt. Sie sind vertraglich an unsere Weisungen gebunden, verfügen über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Rechte der betroffenen Personen und werden von uns regelmäßig kontrolliert.
Die Datenverarbeitung über unsere Auftragsverarbeiter findet überwiegend in Deutschland oder innerhalb eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union statt.

Verarbeitet ein Dienstleister Deine Daten außerhalb der Europäischen Union, informieren wir Dich in dieser Datenschutzerklärung gesondert darüber. In diesem Fall kann es sein, dass Deine Daten in ein Land übermittelt werden, welches nicht die gleichen Datenschutzstandards wie die Europäische Union bietet. In diesem Fall stellen wir sicher, dass die jeweiligen Dienstleister vertraglich (z.B. durch Abschluss von Standardvertragsklauseln gemäß dem Beschluss (EU) 2021/914 der Kommission vom 4. Juni 2021) oder auf andere Weise ein mit der Europäischen Union gleichwertiges Datenschutzniveau gemäß Kapitel 5 der DSGVO garantieren.

Darüber hinaus kann eine Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren erfolgen, wenn es für die Rechtsverfolgung oder -durchsetzung erforderlich ist.

7. Wann werden deine Daten gelöscht?

Grundsätzlich speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten erforderlich. Nach vollständiger Abwicklung eines Vertrages oder Löschung Deines Kundenkontos werden Deine Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, Es es sei denn, wir benötigen die Daten noch bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist zu Beweiszwecken für zivilrechtliche Ansprüche oder Du hast ausdrücklich in eine weitere Nutzung Deiner Daten eingewilligt. Die Löschung Deines Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine formlose Nachricht an die oben genannten Kontaktdaten oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

 

8. Verpflichtung zur Bereitstellung deiner Daten

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung musst Du diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Geschäftsverhältnisses und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir nicht in der Lage sein, unsere Geschäftsbeziehung mit Dir durchzuführen.

 

9. Welche Datenschutzrechte hast du?

Du hast gegenüber der YT Industries GmbH unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), auf Löschung (Art. 17 DSGVO), auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Außerdem hast Du ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). In Bayern ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de.

Falls Du der YT Industries GmbH eine Einwilligung erteilt hast, kannst Du diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter den o.g. Kontaktdaten per E-Mail oder Brief widerrufen.

Soweit die YT Industries GmbH Deine Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeitet, kannst Du der Verarbeitung widersprechen. Legst Du Widerspruch ein, werden Deine Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

10. Änderung der Datenschutzerklärung

Gelegentlich aktualisieren wir diese Datenschutzhinweise, beispielsweise wenn wir unsere Webseite anpassen oder sich die gesetzlichen oder behördlichen Vorgaben ändern.