Jordie Lunn

Jordie Lunn

Define nuts: Jordie Lunn. Wenn wir über verrückte Biker sprechen, fällt garantiert der Name des Roughnecks aus Parksville, B.C. Sein unverwechselbarer Style auf und fernab der Trails brennt sich in jedes Gedächtnis. Mit 11 Jahren stieg er zum ersten Mal auf ein BMX, mit 15 Jahren wechselte er aufs Mountainbike. Seitdem hat Jordie Downhill World Cup Rennen, Crankworx und die Red Bull Rampage bestritten. Spätestens seit er sich bei Crankworx 2012 mit einem Cork 720 den Sieg beim Best Trick Contest sicherte, ist der Kanadier für seine großen Moves bekannt. Und die zeigt er auch in seiner Video-Reihe „Rough AF“ auf oldschool Freeride-Lines am liebsten her. Ein Freedrider, der YT perfekt personifiziert.

Home Trail:
Six Outta Ten
Favourite Bikepark:
Coast Gravity Park
Home Base:
Victoria, BC
Geburtstag:
22.08.1983
Größe:
1,80m
Gewicht:
90 kg
Favourite Bier:
Colt 45
Favourite Band:
Rage Against the Machine
Favourite Movie:
New World Disorder

Setup