February 15, 2017

JEFFSY 27: Size doesn‘t matter

 

Nachdem wir vor nicht mal einem Monat die neue Bike-Range 2017 präsentiert haben, legen wir direkt noch einmal nach und stellen ein weiteres All-Mountain-Bike vor – das JEFFSY 27. 

Erst im vergangenen Jahr haben wir uns mit dem JEFFSY 29 auf dem All-Mountain-Markt etabliert. Und jetzt bauen wir die Modellrange in diesem Segment weiter aus: Das JEFFSY 27 ist für all diejenigen unter euch, die auf dem Trail nochmals eine Spur agiler und verspielter unterwegs sein wollen, als es mit dem JEFFSY 29 schon der Fall ist, einem der agilsten 29er auf dem Markt. Auch in Sachen Aggressivität tritt es in die Fußstapfen des großen Bruders: Unsere Entwickler haben JEFFSY 27 etwas mehr Federweg spendiert, damit sich unser 27,5“ All-Mountain-Bike auf rauem Untergrund nicht zu verstecken braucht. Es ist sowohl mit 160 mm Federweg am Top-Modell als auch mit 150 mm an allen anderen Modellen erhältlich. Das Mehr an Federweg qualifiziert das JEFFSY CF Pro Race zum Einsatz bei Enduro-Rennen, bei denen nicht nur Treteffizienz sondern auch ein Tick mehr Gravity-Potential gefragt ist. Unser Teamfahrer Bryan Regnier wird 2017 einige EWS Rennen auf dem JEFFSY 27 bestreiten. 

Zum Release haben wir uns mit Anthill Films einen der besten Mountainbike Filmproduzenten herangeholt. Bryan und Ace ließen es in Squamish mit ihren JEFFSYs ordentlich scheppern. Ob es nun das JEFFSY 27 oder 29 wird – es kommt darauf an, was du damit machst.  

 

Alle Modelle sind in den Größen S, M, L und XL erhältlich und ab sofort in unserem Shop bestellbar. Ab Ende April wird die YT Rolling Circus mit allen JEFFSY Modellen auf große Testtour durch Europas Trailcenter gehen. Die Termine veröffentlichen wir im März auf unserer Webseite.